Sehenswertes

Liegt 6 km nordöstlich von Franzensbad. Die Reservation wurde 1964 auf einer Fläche von 221 ha erklärt, zugänglich ist nur ein Teil und zwar ein 1,2 km langer Holzmatten-Lehrpfad mit Beschriftungen und Erläuterungen.

Die majestätische Burg auf dem hohen Felsen inmitten des tiefen Tals über dem Fluss Teplá (Tepl) schaut mit ihren Gebäuden aus mehreren Jahrhunderten auf einem Felsenrücken auf ein malerisch gelegenes Städtchen hinunter.

Nur fünf Kilometer nordwestlich des Kurortes Franzensbad lädt Burg Seeberg Tagesausflügler zu einer kleinen Zeitreise in die Region ein. Die Burg ist eine der ältesten Wehranlagen des Bezirks Eger und eine der wenigen erhaltenen Ministerialenburgen in Tschechien.

Ursprünglich stand hier ein schlichter, im Jahre 1909 erbauter Holzturm. Der Turm wurde ursprünglich‚ Neuer Aussichtsturm auf dem Grünberg "genannt" aber schon bald wurde er auf Initiative hiesiger Sympathisanten der "Alldeutschen Bewegung" auf den Namen des Reichskanzlers Otto von Bismarck getauft.

Die Egerer Burg – ein Unikat unter böhmischen Burgen Auf einem Felssporn über dem Fluss Eger/Ohře steht die in vieler Hinsicht in der Konkurrenz anderer böhmischer und europäischer Burgen völlig einzigartige Burg Eger.

Im Aquaforum – dem Größten und schönsten Aquapark der böhmischen Kurbäder – verwöhnt Sie das angenehme warme Wasser der Bassins, Whirlpools auch wenn es regnet oder schneit. Wunderschöne Wasserwelt in Franzensbad.


Pension Josef v Františkových Lázních hodnocení

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.